Autor Archiv

Sono West, Frankfurt am Main

Das SonoWest ist ein Hochhaus im Westend von Frankfurt am Main an der Bockenheimer Landstraße mit 7 Obergeschossen und einer Tiefgarage. Der Neubau wird der neue Deutschlandsitz von Jones Lang LaSalle mit einem Restaurant im Erdschoss. Die Besonderheit des Bürogebäudes ist, dass neben der mechanischen Lüftung zusätzlich mittels Betonkerntemperierung sowie individuell steuerbaren Deckensegel gekühlt bzw. geheizt wird. Zudem ist die natürliche Lüftung durch öffenbare Fenster realisierbar.

Weiter lesen

Büro- und Verwaltungsgkomplex Lyoner Straße 13, Frankfurt

Der Neubau Büro- und Verwaltungsgkomplexes ist im Großraum Frankfurt angesiedelt. Bei dem zu errichtenden Gebäude handelt es sich um den 11-geschossigen Neubau an der Lyoner Straße 13 in Frankfurt Niederrad. Das Gebäude ist vertikal unterteilt in ein Untergeschoss als Großgarage, ein Erdgeschoss als Versammlungsstätte/Kantine mit zusätzlichen Flächen für Parkplätze, Empfang und ZBV-Räumen, sowie oberhalb des Erdgeschosses sieben Vollgeschosse, ein Staffelgeschoss im 8. OG und im 9.OG eine Technikeinhausung.

Weiter lesen

Hanauer Landstraße 150, Frankfurt am Main

Das siebengeschossige Bürogebäude vom Projektentwickler Lang & Cie, welches aus drei Baukörpern besteht, liegt in Frankfurt am Main an der Hanauer Landstraße und ist ein Neubau auf der Teilfläche des ehemaligen Raab-Karcher-Geländes. Der Neubau wird der neue Deutschlandsitz vom Autohaus Fiat-Chrysler-Automobiles mit einem Showroom und einer Werkstatt im Erdgeschoss. Auch die Firma Universum Group siedelt sich im Neubau an. Des Weiteren wurde ein Schulungszentrum für Fiat, eine gemeinsame Tiefgarage und Parkhaus errichtet.

Weiter lesen

Bergiusschule, Frankfurt am Main

Die Bergiusschule besteht aus einem Gebäudekomplex von fünf Schulbauten unterschiedlichen Baualters von Mitte des 19. Jahrhundert bis in die 1970er Jahre. Das Konzept umfasst einen Neubau sowie vier Gebäude, die im Zuge des Umbaus saniert wurden. Während der Bauarbeiten wurde der Schulbetrieb in Container ausgelagert.

Weiter lesen

IDE, Raunheim

Die Integrated Dynamics Engineering GmbH, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von aktiven und passiven Schwingungsisolierungen, realisierte ein neues Verwaltungs- und Produktionsgebäude auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Firma Brumme, einem Hersteller von Kunststoffdruckfedern, in Raunheim. Für den Neubau wurden auf dem ehemaligen Betriebsgelände nahezu 95 Prozent der alten Produktionshallen und Verwaltungsgebäude abgerissen sowie für den Neubau eine Schadstoff- und Bodensanierungen durchgeführt. Lediglich das vor 1940 errichtete, historische Bestandsgebäude wurde von den betrieblichen Anbauten getrennt und vollständig entkernt, sodass der Charakter der vorherrschenden Wohnbebauung erhalten bleibt. Durch einen neuen, zweigeschossigen Verwaltungsriegel wurde der bestehende Verwaltungsbau H-förmig ergänzt und mit einem verglasten Gang auf der Westseite mit dem Altbau verbunden.

Das Leistungsbild von GBP umfasste sämtliche Leistungen der AHO für das Projektmanagement. Darüber hinaus war GBP für das Umzugsmanagement der hochsensiblen Produktionsanlagen mit der Zielsetzung von möglichst geringen Produktionsausfällen verantwortlich.

Weiter lesen

Was können wir für Sie tun?  

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie.

Kontakt aufnehmen

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf Sie. Kontakt aufnehmen